Schritt 1
Der Entwurf wird auf eine auf dem Glas aufgeklebte Sandstrahlfolie gezeichnet.



Schritt 2
Alle Linien werden geschnitten und teilweise entgittert.



Schritt 3
Zu Beginn werden die tiefsten Stellen sandgestrahlt.



Schritt 4
Angrenzende und überlappende Flächen werden einzeln und nacheinander entgittert und gestrahlt. Dieser Schritt muss je nach Motiv 30 bis 250 Mal wiederholt werden.



Schritt 5
Ein Teil der Scheibe, der schon fertig gestrahlt ist.



Schritt 6
Und schliesslich das vollendete Werk.Auf Wunsch kann eine spezielle Behandlung nach dem Strahlen, die Motive wieder zum glänzen bringen.



                                                               Zurück